Stoffhülle für Papiertuchbox nähen

Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.




Werbung

Hübsche den Pappkarton deiner Papiertuchbox mit einer selbstgenähten Stoffhülle auf. In nur 7 Schritten.

ANLEITUNG

Papiertuchhülle nähen

Schritt 1:
Box ausmessen.

Schritt 2:
Zwei Rechtecke (Seitenlängen addieren, Nahtzugabe nicht vergessen) aus Stoff zuschneiden  & übereinanderlegen. Alternativ: Alten, aufgefalteten Karton als Vorlage nutzen.

Schritt 3:
Lochgröße festlegen, markieren, etwas Nahtzugabe lassen und rundherum nähen.

Schritt 4:
Das Loch ausschneiden und eine Lage durchziehen.

Schritt 5:
Auslegen, glattstreichen, mit Stecknadeln Lagen fixieren und Ecken wegschneiden.

Schritt 6:
Die 2 Seiten in jeder der 4 Ecken auf links zusammennähen.

Schritt 7:
Probeweise aufziehen, überstehenden Stoff einklappen, Stoff wieder abziehen und Saum nähen  –> Aufziehen, fertig!

1 Box ausmessen12 Zuschneiden23 Loch markieren und vor dem Ausschneiden nähen34 Loch ausschneiden und Stoff umdrehen45 Glattstreichen und Ecken wegschneiden56 Ecken zusammennähen67 Probeweise aufziehen und Überstehendes unten säumen7Für Feuchttücherpackungen

baby feuchttücher aufbewahrenGeeigneten, stabilen Karton finden, gegebenenfalls Größe anpassen

 &

Schritt 1-7 von oben folgen 🙂