Vorhang nähen in 3 Schritten – Anfängerprojekt zum Nähen lernen

vorhang-naehen-anfaenger

Vorhang nähen einfach gemacht – Anleitung

1) Ausmessen und Zuschnitt

vorhang-naehen-img_20161102_083707155

Breite des Vorhangs:
Ca 2-3x Breite der Fensterbreite + je Seite Nahtzugabe zwischen 1-2cm.

Länge des Vorhangs:
Länge des Fensters + genügend Zuschlag für Umschlag oben (ca 10cm) und Säumen unten (für evtl mal größere Fenster zB bis zu 20cm).

Achtung, Muster!
Schon beim Zuschnitt mehrerer Teile sowie beim Umschlagen darauf achten, dass das Muster gleich ist/ der Rapport sich an gleicher Stelle wiederholt

2) Säumen

Sofern keine Webkanten vorhanden sind, beide Seiten sowie unten 2x statt 1x nach innen umklappen. Mit Stecknadeln orthogonal zur Kante feststecken. In mittelgroßer Stichlänge im Geradstich festnähen.

saeumen-vorhang




Werbung

3) Umschlag oben

Stoffkante oben entsprechend der Breite des Vorhangbands nach innen umklappen, abstecken und nahe der neu entstandenen Innenkante im Geradstich festnähen. Vorhangband (Kräuselband) ca 1cm vom Rand weg feststecken und an beiden Kanten festnähen.

schlag-naehenum

naehen-mit-vorhangband-breit

Vorhangband / Kräuselband auf Amazon

Befestigt werden kann der Vorhang beispielsweise entweder mit Gardinenrollen in einer Vorhangschiene oder mit Gardinenhaken über Ringe an einer Vorhangstange.

Gardinenhaken auf Amazon für Ringe an der Gardinenstange


Gardinenrollen / Faltenlegehaken auf Amazon für Schienen

vorhangbefestigung