Kap. 3.2 | Was? – Hilfe bei der Materialauswahl

Zurück: Kap. 3.1 (Wo Stoff und Garn kaufen?)Index (Wie fange ich an?) Weiter: Kap. 3.3 (Wieviel Stoff und Garn?)

Der Leitfaden zur Materialauswahl beim Nähen

Stoffe

Für dein erstes Nähprojekt empfehlen sich leicht zu verarbeitende Stoffe.
Dazu eignet sich vor allem

reine Baumwolle (ohne Elasthan)
in mittlerer Stärke (ca 200g/m²)
unifarben

Möchtest du Grundsätzliches zur Stoffauswahl erfahren, lies weiter. Möchtest du lieber erstmal mit deinem ersten Nähprojekt vorankommen, mach mit dem richtigen Garn weiter:
Welches Garn?

Welcher Stoff zu welchem Vorhaben passt, ist nicht nur für Nähanfänger schwierig. Oft sind die Eigenschaften hinsichtlich Verwendung, Verarbeitung und Pflege der am häufigsten verwendeten Fasern unbekannt, die Auswahl spezieller Stoffarten ist zu groß, die haptische Erfahrung fehlt. Und schon finden unzählige Stoffe im Schrank Platz, die nach dem Aussehen allein ausgewählt wurden, aber keine Verwendung finden.

WerbungReines Leinen, weich und in körniger Struktur

materialauswahl-chart

Grundsätzlich hilft es bei jeder Auswahl mit diesen 2 Fragen zu beginnen:

1. Was will ich machen?

2. Welcher Stoff passt von seiner Beschaffenheit her am besten zu meinem Vorhaben?

textilkunde stoffauswahl

In Onlineshops hat sich bei der Suche von Stoffen überwiegend folgende Navigierung etabliert: Auf erster Ebene wählt man die Stoffart aus, auf zweiter Ebene Farbe/Muster und auf dritter Ebene hilft eine detailliertere Beschreibung vor allem durch Angaben zum Stoffgewicht zur besseren Beurteilung des Stoffes.

Eine ähnliche Vorgehensweise hilft auch außerhalb des Internets den richtigen Stoff zu finden und das nicht nur Nähanfängern:

 

2.1) Textilkunde: Eingrenzen durch allgemeine Eigenschaften und Pflege von Stoffen anhand klassischer Textilkunde: Grundstoffarten mit Standardmerkmalen

2.2) Stoffgewicht: Konkretisieren durch die  Stoffgrammatur nach Verwendungszweck

stoffgewicht stoffauswahl

2.3) Verarbeitung: Abgleichen der eigenen Fähigkeiten und Aufwandsvorstellungen durch Verarbeitungshinweise der Grundstoffarten der bereits eingegrenzten Stoffart

 

Nachdem man nun die gewünschte Stoffart bestimmt und die Auswahl eingegrenzt hat, empfiehlt sich:

3) Ausschluss durch Herstellerhinweise: Überprüfen, ob der Hersteller auf für die Stoffart untypische Besonderheiten hinweist durch Blick auf das Stoffballenetikett oder die Beilage




Werbung


 

BEISPIEL

1) Was will ich machen?

Eine luftige Sommerbluse in hellem Farbton aus nicht fließendem, mittelweichem Stoff, die sich gut waschen lässt. Ohne konkreten Vorstellungen zu Nähvorhaben, ist es eher empfehlenswert, die Finger vom Stoffkauf zu lassen 😉

2) Welche Stoffeigenschaften passen?

2.1) Textil-ABC: Leinen ist dank geringer Wärmeisolation luftdurchlässig und kühlend, also luftig, es ist kein fließender, mittelweicher Stoff (etwas härter und steifer als Baumwolle und damit gut für Blusen geeignet), außerdem kochfest bis 95Grad und lässt sich damit gut waschen.

2.2) Stoffgewicht: Gesucht wird grob bei leichter Oberbekleidung für Damen zwischen 120-280g/m². Leinen ist in leichter Qualität jedoch knitterempfindlicher und oft durchsichtig und eine Bluse darf schon etwas formfester sein. Eine mittelschwere Qualität ab 200g/m² scheint sinnvoll.
(Ist eine ganz dünne Sommerbluse gewünscht, die nicht knittert, kommt ein Gemisch mit Modal oder Baumwolle in Betracht)

verarbeitung stoffauswahl

2.3) Verarbeitung: Leinen bedarf keiner großen Besonderheiten, außer vorherigem Waschen und Vorsicht beim Abstecken mit Stecknadeln und ist damit auch anfängertauglich

 

3) Ausschluss aufgrund von Besonderheiten: Teilt uns der Hersteller des ausgewählten Leinenstoffs untypische Besonderheiten mit? Gibt kein Etikett oder Hinweisblatt, also wohl kein Ausschluss durch Besonderheiten.

 

Lies auf den nächsten Seiten noch mehr über die 3 Kriterien zur Auswahl der passenden Stoffbeschaffenheit:

S. 2 Textilkunde

S. 3  Stoffgewicht

S. 4 Verarbeitung

S. 5 Materialauswahl beim Garn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.